Die LAG nordburgenland plus hat heute die erste Vorstandssitzung des Jahres 2013 abgehalten, dabei wurden acht neue Projekte zur Förderung empfohlen.

Darunter auch das 350. Projekt des Vereins, nämlich Weinrouten Region Neusiedler See, mit einem Investitionsvolumen von 300.000 Euro.
Dazu LAG-Obmann Christian Illedits: „Von den bis dato 350 zur Förderung empfohlenen Projekten hat jedes einzelne seinen eigenen Charme und seine spezifische Wirkung auf die Regionalentwicklung im Nordburgenland. Das 350. Projekt, nämlich die Weinrouten Region Neusiedler See, ist auch etwas Besonderes: Dabei soll eine über die Region gehende Vernetzung erfolgen, die es in dieser Form bis dato noch nicht gegeben hat. Ziel ist es, auch ganz gezielt die Vor- und Nachsaison zu bewerben.“

Die Gesamtkosten der heute bewilligten Projekte betragen rund 1.025.000 Euro.