Die LAG nordburgenland plus hat mit einem Workshop in Zagersdorf die intensive Arbeit an der Fortsetzung des Projekts Naturgenuss Neusiedler See eingeleitet. Im Mittelpunkt dieses Workshops standen die NaturvermittlerInnen, die sich auf der Internetplattform www.naturgenuss-neusiedlersee.at finden.

In Gruppenarbeiten, moderiert von Mag.a Helga Kainer und Mag. Mark Ressel, haben sich die NaturvermittlerInnen den Themen Qualität in der täglichen Arbeit und im Naturtourismus sowie den eigenen Angeboten gewidmet. Ziel des Workshops war es, den Weg zu beschreiten, um die Qualität im naturtouristischen Angebot der NaturvermittlerInnen langfristig zu steigern. Dabei war es auch notwendig die eigene Arbeit aus dem Sichtwinkel des Gastes zu sehen, wozu sich die NaturvermittlerInnen in Situationen versetzt haben, in denen Sie Kunde sind bzw. waren. Anhand der Fragestellung „Was macht Qualität in einer Dienstleistung für mich aus, und wann ist die Qualität für mich mangelhaft?“ wurden die Herausforderungen aber auch die Chancen, denen die NaturvermittlerInnen in ihrer Arbeit gegenüber stehen, erörtert, besprochen und diskutiert.

In einem nächsten Workshop möchte man sich gemeinsam den Themen Kooperation, Marketing und Rechtliches widmen.

Kennen Sie bereits die Naturvermittlerinnen und Naturvermittler im Nordburgenland? Wenn nicht, werfen Sie einen Blick auf Naturgenuss Neusiedler See.