Foto © LAG nordburgenland plus

Plattform für interkulturelle Begegnungen

Projektzeitraum: 2016-2019

Beschreibung

Maßnahmen im Rahmen des Projekts:
  • Abhaltung von Gesprächsgruppen, geleitet von einer ausgebildeten Sprachtrainerin
  • Organisation von "Alltagsexkursionen" für Asylwerber und Interessierte
  • Neuanschaffung übersetzter Werke von Autoren aus Heimatländern der Asylwerber für die öffentlich zugängliche Bibliothek im Literaturhaus
  • Begegnungen mit Autoren und Künstlern aus den Heimatländern der Asylwerber für alle Interessierte
  • Gezielte Vernetzung zwischen Menschen, die hier um Asyl ansuchen und den Besuchern des Literaturhauses
  • Aufbau einer elektronischen Plattform, wo man Informationen rund um die Thematik der interkulturellen Kompetenz vorfinden wird

Projektträger

Literaturhaus Mattersburg

Projekt umgesetzt in

Stadtgemeinde Mattersburg