Foto © LAG nordburgenland plus

Weiterentwicklung Naturgenuss Karte

Projektzeitraum: 2015-2018

Beschreibung

Maßnahmen im Rahmen des Projekts:

Modul 1: Weiterentwicklung der Natur-Genuss-Karte

  • Optimierung und Erweiterung der Karte (Mehrsprachigkeit, Feedback, etc.)
  • Fach- und Hintergrundinformationen zum Thema Natur
  • Erweiterung Wegeführung
  • Integration Gemeindeschutzgebiete sowie Projekt "NaNaNa"
  • Integration zeitgemäßer, ortsgebundener Naturvermittlungsangebote in die Karte
  • Analyse regionaler Produkte
  • Natur-Genuss-Kalender (Darstellung regionaler Produkte rund um deren phänologischen Erscheinungen)

Modul 2: Weiterentwicklung Kooperationen
  • Naturvermittler - Weiterentwicklung und Professionalisierung (Kompetenzaufbau, Wissens- und Erfahrungsaustausch, etc.)
  • Integration Nächtigungsbetriebe in die Natur-Genuss-Karte
  • Aufbau kooperativer Angebote
  • Qualitätssicherung als Querschnittsthema der Module 2.1-2.3 (Entwicklung von begleitenden Maßnahmen, etc.)
  • Exkursion zu Vorzeigebetrieben und -regionen

Modul 3: Weiterentwicklung Naturvermittlungsangebote ("Hardware")
  • Analyse der vorhandenen Naturvermittlungs-Angebote (Kommunikationsmittel, Angebote, etc.)
  • Basis-Paket "Natur" für Tourismusbetriebe
  • Kennzeichnung Natur-Erlebnis-Orte
Modul 4: Bewusstseinsbildung und Marketing für Natur und regionale Produkte
  • Regionale Ernährungspyramide
  • Geschichten rund um regionale Produkte (zB Wie kam die Paradeis ins Burgenland?)
  • Natur-Genuss-Safari (zB Tagestour zu kulinarischen und naturräumlichen Besonderheiten)
  • Kulinarischer Natur-Reiseführer

Projektträger

LAG nordburgenland plus

Projekt umgesetzt in

Region nordburgenland plus